Direkt zum Inhalt springen

Lösungs- und ressourcenorientierter Ansatz

Ein Ansatz, welcher bekannt ist - nichts Neues also!?

Wir denken schon: Entscheidend ist, wie und ob meine Haltung einen direkten Einfluss auf das Geschehen im Klassenzimmer und auf dem Schulareal hat.

In dieser Weiterbildung geht es um das Erarbeiten, Bewusstmachen und „wirksam werden lassen“ der eigenen Haltung. Zudem können konkrete Mittel und Werkzeuge ausgearbeitet werden, welche die Beziehung zwischen Lehrpersonen, SchülerInnen und Eltern nachhaltig intensivieren und vereinfachen.

In unserer langjährigen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen (aller Altersgruppen) in sehr schwierigen Lebenssituationen, haben wir eine grosse Anzahl von Werkzeugen und Hilfsmitteln entwickelt, welche wir gerne zur Verfügung stellen.