Direkt zum Inhalt springen

Umgangsformen auf dem Pausenplatz

In der Regel werden die Umgangsformen auf demPausenplatz von der problematischsten Peergroup bestimmt und auf unschöne Artund Weise durchgesetzt.

Bei Schulhäusern, welche bei den Umgangsformen einProblem orten, kann eine solche Kampagne einen entscheidenden Kulturwechselinitiieren.

Auch hier ist ausschlaggebend, ein gemeinsames Zielanzustreben, welches allen SchülerInnen gerecht wird und alle einbezieht(unbedingt auch die, die zuvor die Kultur bestimmt hatten!).

Die SchülerInnen sollen sich nicht nur mit einer Peergroup identifizieren, sondern auch mit dem Schulhaus als Schicksalsgemeinschaft.